Windows Phone 7 – Vergangenheit? Zukunft? Zeit zu wechseln?

23 Responses

  1. Julia sagt:

    Ich habe mir im November 2012 das lumia 820 gekauft und bin eigentlich zufrieden damit. Ich kann wp 7.8 und 8 auch gut vergleichen da mein Bruder das htc hd7 besitzt. Große unterschiede stelle ich persönlich auch nicht fest, jedoch hoffe ich auch dass mit wp 8.1 die Erneuerung kommt, offene task in der task-ansicht beenden kann.

  2. Julia sagt:

    Mich würde es auch sehr freuen, wenn sich Microsoft bemüht, damit Entwickler mancher Apps für Android oder ios auch für Windows die App machen. Mich würde es dann auch nicht stören, wenn man dafür 0,99ct zahlen muss.

  3. Tobias Richter sagt:

    Ich finde WP7 Geräte unterschieden sich weitaus mehr untereinander als WP8 Geräte dies tun.
    Das HD7 hatte nen Kickstand, das dell venue Pro ne Hardware-Tastatur und das Titan, war einfach ein Titan…. 😀

    • M. Roger sagt:

      bitte nicht vergessen:
      HTC 8X => Beats Audio
      Lumia 925 => Nacht.Sicht.Gerät
      Lumia 1020 => Nah.Sicht.Gerät + Cameragrip
      Lumia 820,620 => Wechselcover
      Lumia 625 => WP8-„Titan“ 😉
      Ativ S => Galaxy-Look

      • Tobias Richter sagt:

        Das ist aber alles mehr oder weniger Werbung.
        Nen Dell Venue Pro unterschied sich schon erheblich zu nem HTC Radar oder Lumia 610

        Das sieht man auhc an den Namen. „ich hab nen TITAN“ hört sich wesentlich besser an wie „ich hab nen Windows Phone 8x by HTC“

        • M. Roger sagt:

          da hast du natürlich recht… auf Grund der vielen Modelle von Nokia gibt es auch optisch nicht große Unterschiede, aber die Eigenschaften sind meines Erachtens nach schon recht prägnant.

  4. Bjoern sagt:

    Ich habe ein Lumia 800 und warte auf die „Next-Gen“ Geräte, also Quad-Core, Full HD usw. Einfach damit ich zumindest eine Zeit lang das aktuellste an Hardware habe. Nutze das Gerät auch entsprechend länger. Vll warte ich sogar auf das erste Gerät von Microsoft nach der Nokia Übernahme. Natürlich fehlen einige Dinge bei WP7.8 (Benachrichtigungen von WhatsApp auf dem Lockscreen hätte ich sehr gern) aber das ist verschmerzbar. Meine Grundfunktionen werden noch erfüllt. Mailen, telefonieren, surfen, die Nutzung von SkyDrive, WhatsApp (die langen Ladezeiten nerven aber), News via Twitter erhalten, SMS.

  5. SugaDaddy sagt:

    Ich nutze das Nokia 800 seit ca. 1,5 Jahren….ich finde das Handy vom Design klasse, meiner Meinung nach besser als die meisten WP8 Phones. Wechseln möchte ich im Moment nicht, da mir der Mehrwert von einem ‚gescheiten‘ WP8 Phone (von WP 7.8 als Basis) als zu gering erscheint. Wenn ich mir die Bewertungen im WindowsStore zu den Apps so durchlese, dann läuft auch bei WP8 noch vieles nicht rund…und viele Kleinigkeiten kann ich nicht nachvollziehen (z.B. dass man den SMS-Ton nicht ändern kann). Ich bin zwar von WindowsPhone nach wie vor überzeugt, spiele aber mit dem Gedanken mal für 2 Jahre ‚auszusetzen‘ und mir ein Android anzuschaffen. Da ich ein Nokia Fan bin (fast alle meine Handies waren von Nokia) bin ich natürlich gespannt ob Microsoft an die Hardware/Verarbeitungs/Gehäuse-Qualität in Zukunft anknüpfen kann.

    • M. Roger sagt:

      du kannst den SMS-Ton schon ändern, aber halt keinen eigenen nutzen…

      • SugaDaddy sagt:

        🙂 ja genau das meinte ich

        • SugaDaddy sagt:

          weitere Dinge sind z.B. dass Apps (WhatsApp, Viber, Skype, Facebook, etc.) anscheinend bei Android besser laufen und umfangreicher sind (hab ich so aus Bewertungen und Foren herauslesen können, habe leider kein Android um es zu bestätigen)
          Von daher meine Gedankenspiel zu Android zu wechseln und erstmal die Entwicklung von WP8 abzuwarten (auch im Hinblick auf ein mögliches Verschmelzen von WP und WinRT in 1-2 Jahren was man so aus der Gerüchteküche heraushören kann…)

  6. Firat sagt:

    Schöner Artikel, hat mich auf jeden Fall zum grübeln über mein Smartphone-Nutzverhalten angeregt. Am Ende des Tages könnte ich auch ohne ein Smartphone auskommen, Twitter, FB, eine Kamera für Schnappschüsse und eMail-Account einrichten geht auch an einem Nokia 515.
    Sicherlich ist so ein Smartphone -System unabhängig- noch zu viel mehr zu gebrauchen, Navi, Karte, Fahrplan-Checker etc sind Anwendungen die man durchaus auch mal gerne im Alltag nutzt. Aber Anfang 2000 hatte man das alles auch nicht gehabt, die Orte wo man hinwollte hat man trotzdem erreicht, die gesuchten Strassen gefunden und die Deutsche Bahr war damals auch nicht pünktlicher als heute.
    Für Otto-Normal-Verbaucher reicht sicherlich ein WP7-Gerät, Freaks und Technik-Begeisterte wollen aber immer das Beste haben. So oder so, schöner Eindruck eines menschen mit einem WP7-Gerät! 😉

  7. Tjark sagt:

    Habe ebenfalls ein Lumia 800 mir reicht es momentan vollkommen aus es erledigt alle aufgaben die es soll vollkommen flüssig. Klar wäre ein Lumia 1020 schon toll allein wegen der Kamera. Aber ich denke ich warte erstmal ab wie lange meins noch hält stabil ist es auf jeden fall so oft wie es mir schon runter gefallen ist. Bin aber auch geapannt was für Geräte folgen auch im Bezug auf Microsoft.

  8. Mugel sagt:

    Ich habe mir diese Woche das Lumia 1020 geholt, nachdem ich jetzt seit 3 Jahren mein HD7 benutzt habe und, mal abgesehen von den Besonderheiten des 1020 wirkt WP8 im Vergleich zum 7.8 um einiges angenehmer, vor allem wegen dem besseren Support der Apps und den ganzen neuen Funktionen von WP8. Und spätestens mit 8.1 wird es dann definitiv ein „anderes“ Betriebssystem sein.

  9. 123 sagt:

    Mit L800 fällt mir das Warten noch einfacher…

  10. Grisu_1968 sagt:

    Interessanter Beitrag in dem ich einiges zustimme. WP7.8 ist leider stehengeblieben gerade was die Apps angeht tut sich da sehr wenig. Es gibt aber auch dinge die in WP7.8 wesentlich besser Funktionieren als in WP8. Ich denke da z.B an den Zune Player auf dem WP7.8 da werden bei mir alle Alben mit Cover mit Musik angezeigt so wie ich es auch auf meinem PC habe. Bei WP8 habe ich fast keine Cover der Alben. Der Grund ist ich habe bei mir nicht die Cover in die MP3 getagt sondern im Ordner als Folder.JPG und wenn man 16GB MP3 auf dem WP8 hat ist das mehr als lästig wenn man seine MP3 neu tagen muss. Also am Musik/Videoplayer (Xbox) muss Microsoft noch nachbessern für WP8 da noch mehr dinge sind die da nicht so gut funktionieren wie doppelt angezeigte Lieder usw… Im großen und ganzen muss ich aber schon sagen das WP8 um einiges besser ist da mehr Funktionen und auch da sich mehr um die Apps gekümmert wird.

  11. mober sagt:

    Ich kann mich dem Inhalt des Artikels nur anschließen. ich selbst habe aktuell immer noch mein HTC Mozart (Nov. 2011 erworben). Es macht was es soll und reicht auch für meine Anwendungszwecke nachwievor. Die GUI unterscheidet sich seit WP7.8 kaum von WP8. Sicherlich, viele Apps werden nicht mehr für WP7 veröffentlicht und ich habe aufgrund des Preisverfalls des ATIV S tatsächlich mit einem Wechsel geliebäugelt. ich nutze ein Handy aus Prinzip mindestens 3 Jahre (das war immer schon so), und studiere deswegen momentan immer mehr die aktuelle HW und was an neuer HW geplant ist. Was mich zu einem Neukauf bewegen könnte wäre die zusätzliche Kachelspalte des GDR3 Updates. Da aber den Infos und Gerüchten nur Full HD Handys in den Genuß dieser Startscreen Erweiterung kommen werden, habe ich vom Kauf des ATIV S wieder abgesehen. Mein Herz würde bei einem Kauf sowiso für Nokia schlagen, aber da hat MS mir jetzt auch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Desegen bin ich derzeit gespannt wie das HTC Harmony ( http://www.networkworld.com/community/node/83821 ) werden wird. So wird wohl ein Neukauf auch bis mind 1.Quartal 2014 noch zu warten haben. Was mich auch noch davon abhält ist die Unsicherheit, ob man bei den derrzeitigen und in nächster Zeit aktuellen WP Geräten ein Upgrade auf das kommene WP9 möglich sein wird. Die Erfahrung hat mich diesbezüglich leider schon eines „schlechteren“ belehrt und ich traue hier MS eigentlich nicht mehr.

  12. M. Polle sagt:

    Sehr interessanter und informativer Artikel. Ich habe auch schon häufiger überlegt, von meinem Lumia 800 auf ein WP8 Gerät umzusteigen. Aber trotz der größeren Auswahl an apps und des besseren Supports, der mit dem Umstieg einherginge, sehe ich gerade kein größeres Manko, das mich von meinem WP7.8 Gerät abschwören ließe. FullHD, Quadcore, 41MP, oder ähnliches is zwar alles nice to have, aber für mich kein hinreichender Grund, zu wechseln.
    Hinzu kommt, dass aktuell nicht genau absehbar ist, wie es mit Nokia unter MS weiter gehen wird.

    Also werde ich wohl noch mindestens bis zum Frühling warten, bis ich vermutlich umsteige.

  13. Fat_Duck sagt:

    Hab auch ein HD7 seit Release und habe jetzt überlegt auf ein 1020 umzusteigen. GPS funktioniert nicht mehr richtig, das Gerät ist langsam (z.b. beim start von whats app), Kamera ist mies, Lautsprecher ist mies. Allerdings komme ich nach dem Lesen deines Artikels doch noch ins Grübeln nicht vllt auch bis zum Frühjahr zu warten.

  14. Glady sagt:

    Hallo zusammen,

    ich hätte da eine Frage! Mein Kollege hat ein Lumia 800 und benötigt eine Citrix Version dadrauf um von unterweg auf Geschäftsdaten zugreifen zu können. Gibt es da für was so wie beim I Phone die Citrix Receiver??

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: